Links
  AUSTRIA-FORUM 
  Ernst Karl Winter-Forum im AUSTRIA-FORUM 
  Diskussionsforum Tomáš G. Masaryk (TGM) im AUSTRIA-FORUM 
  ::kunst-projekte:: Plattform 
   
 
  20.11.2019
  agrarJournal zu WELAN "Ein Baum in der Lichtung"
  Im agrarJournal, 4/2019, ist aus der Feder von Harald K. Berger eine gute Rezension zu Manfried WELAN "Ein Baum in der Lichtung - Alterserwachen" erschienen.
weiterlesen
 
 
  13.11.2019
  ypsilon /5/ Oktober 2019 zu "MACHT KRACH"
  Aus der Feder von Vinzenz Jobst ist eine schöne Besprechung in ypsilon, Ausgabe 5, Oktober 2019, erschienen
weiterlesen
 
 
  10.11.2019
  "MACHT KRACH" — Rezension in "Kirche In"
  Eine sehr schöne Rezension zu unserem Buch "MACHT KRACH — Paul F. Röttig im Gespräch mit Cyril Desbruslais sj ist aus der Feder von Hans Peter Hurka in „Kirche In“ erschienen. Lesen Sie selbst!
weiterlesen
 
 
  19.10.2019
  Ironische Pointe - Historischer Krimi
  Sprengte der uneheliche Kaiser-Sohn die Monarchie?
Unter dieser Überschrift ist eine hervorragende Rezension unseres Buches von David GLOCKNER "Tomáš G. Masaryk — ein Sohn des Kaisers?" erschienen. (BUCH WOCHE / ÖSTERREICH, 19. Oktober 2019 (Seite 41)

weiterlesen
 
 
   
  13.11.2019
  Glockner/Masaryk — Präsentation am 12.11.2019
  Hochinteressant. Das Buch wurde mit großem Interesse aufgenommen. Neue und erstaunliche Perspektiven hat Prof. Dr. Peter Diem, der Herausgeber des Buches von David GLOCKNER "T.G. Masaryk — ein Sohn des Kaisers?" in seinem Vortrag dargestellt.
weiterlesen

 
 
   
  09.11.2019
  Hans Karl Zeßner-Spitzenberg
  We proudly announce:
Wir bereiten in - plattform - HISTORIA ein zeitgeschichtlich bedeutendes Buch vor:
Manfried WELAN / Peter Wiltsche
"Hans Karl Zeßner-Spitzenberg — Eine Biographie".
Erscheint im März 2020.
Link

weiterlesen
 
 
   
     
  Titel: Tomáš G. Masaryk — ein Sohn des Kaisers? Dieses Buch macht es wahrscheinlich.
  Autor: David GLOCKNER (Hg. Peter DIEM)
  ISBN: 978-3-9504500-6-4
  Inhalt: Man kann natürlich die perlenkettenartige Aneinanderreihung von Indizien, dass dem jungen Franz Josef anlässlich eines Aufenthalts in Mähren eine attraktive Frau zugeführt wurde, mit der er einen Sohn zeugte, auch als Spekulation bezeichnen. Doch Glockner spekuliert nicht, er stellt fest. Viele wichtige Ereignisse in der Kindheit und frühen Jugend Masaryks lassen sich nur dadurch erklären, dass von Seiten des Kaiserhauses direkt oder indirekt eingegriffen wurde. Aber auch Vorkommnisse im späteren Leben des Doktoranden, Dozenten, Professors und zweimaligen Abgeordnten zum österreichischen Reichsrat, T.G. Masaryk, lassen vermuten, dass der Kaiser das Schicksal seines illegitimen Sohn sehr lange Zeit mitverfolgte. (Peter Diem, Hg.)

weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Ein Baum in der Lichtung — Alterserwachen
  Autor: Manfried WELAN
  ISBN: 978-3-9504500-5-7
  Inhalt: "Alterserwachen“ kann viel bedeuten. Hier geht es um die Ich - und Wir - Befindlichkeit eines alten, vielseitig erfahrenen Mannes. Das Buch enthält seine privaten Erkenntnisse und seine
politischen Bekenntnisse. Es ist Schatzkästchen, für alt und jung, voller Fragen, die zum Nachdenken und Handeln anregen: „Mitwirken ist gefragt, selbstständig und wachsam sein, g'scheit sein und trotz allem weitermachen, auch als Wächter der Republik, des Rechtsstaates und der Demokratie!
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: MACHT KRACH! Der Heilige Geist lässt sich nicht einsperren — Eine ignatianische Befreiungspastoral
  Autor: Paul F. RÖTTIG im Gespräch mit dem indischen Jesuiten Cyrill DESBRUSLAIS sj
  ISBN: 987-3-9504500-4-0
  Inhalt: Papst Franziskus wird nicht müde, Bischöfe und Kardinäle zum offenen Dialog untereinander und mit ihrer Herde zu ermutigen. Besonders junge Menschen fordert er auf, ihre Meinungen lautstark und authentisch zu äußern, um die bequem und zufrieden gewordenen Christen von ihren Sofas aufzujagen. Das elektronisch geführte Gespräch zwischen dem indischen Jesuiten und einem verheirateten Diakon aus Österreich atmet Befreiung in einer universellen Kirche, in der sich der Heilige Geist keine Fesseln anlegen lässt. Das göttliche Geschenk des Konzils bestand aus bunten Farben, die bis heute nicht verblasst sind; allerdings hat das Volk Gottes in den letzten 50 Jahren eher zu Schwarz und Weiß gegriffen. Das graue Tief einer europäischen Kirche braucht — ohne ihre historischen Glaubenswerte zu verleugnen — eine multikulturelle interreligiöse pastorale Auffrischung.
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: ICH und WIR — Kompetenz und Meisterschaft — mit einem Nachwort von Paul F. Röttig
  Autor: Werner REISS
  ISBN: 978-3-9503683-6-9
  Inhalt: Konzentration auf Leistung und verantworteter Umgang mit den Ergebnissen (Nachhaltigkeit) — Wer unterschreibt das nicht?

Aber: Wie macht man das? — Durch Engagement für die Zivilgesellschaft.
weiterlesen

 
     
  Unsere Autoren in alphabetischer Reihenfolge  
 

AIGINGER, Brigitte
AJTMANOV, Čingiz
AMON, Michael
AYOUB, Susanne
BACHMANN, Ingeborg
BAGHERI-GOLDSCHMIED, Nahid
BALíK, Stanislav
BARBAKADSE, Dato
BEHJATI, Nasrin
BEZHI, Xhenc
BITTER, Claudia
BLAEULICH, Max
BORGES, Jorge Luis
BRAHIMI, Prekë
BRAIT, Andrea
BRUCKMÜLLER, Ernst
BRUNNER, Helwig
BURGHARDT, Juana und Tobias
CEJPEK, Lucas
CHAKRABARTI, Debabrata
CHAKRABORTY, Debashis
DAHIMENE, Adelheid
DAIM †, Wilfried
DANIELIS, Friedrich
DAVID, Ernst
DESBRUSLAIS SJ, Cyril
DIEM, Peter
DRAGUSHA, Ragip
DÜRR, Lydia
EIBEL ERZBERG, Stephan
ELTAYEB, Tarek
FAJTAK, Ulrike
FLEISCHER, Sebastian
FREITAG, Gazmend
FRIEDL, Harald
GASHI, Destan
GLOCKNER, David
GOSTENTSCHNIGG, Kurt
GRELLE, Gérard
GRELLER, Christl
GREVERODE, Christopher von
GRUBER, Marianne
HAFNER, Fabjan
HALITI, Vehbi
HAMMER, Joachim G.
HERZELE †, Margarethe
HUBKA, Christine
IKONYA, Philo
INSAYIF, Semier
ISTREFI, Mair
JÄGER, Claudia
JANUZAJ, Amir
JASCHKE, Gerhard
JENSEN, Nils
JONTES, Günther
JURASEK †, Hubert
KÄFER, Hahnrei Wolf
KAIP, Günther
KAISER, Konstantin
KARGER, Adolf
KIM, Anna
KOLLEGGER, Harald
KOSUMI, Isa
KOSUMI, Dan
KRASNIQI, Bajram
KREIDL, Margret
KRENDLESBERGER, Annett
KUBIN, Wolfgang
LÄNGLE, Ulrike
LAURENTI, Marie
LEPKA, Gregor M.
LIčKA, Lilli
LUBOMIRSKI, Karl
LUKAS, Elisabeth
MARKU, Anton
MARTINEK †, Hans
MAYER, Doris
MEHMETI, Hazir
MILLETICH, Helmut Stefan
MORINA, Haxhi
MUHAXHERI, Haxhi
MURATI, Driton
NDRECAJ, Zef
NEUWIRTH, Barbara
NIEDERLE, Helmuth A.
NÜRNBERG, Dorothea
OSMANI, Mërgim
PAPKE, Christoph
PARAL, Lilo
PEER, Alexander
PERZI, Niklas
PESCHINA, Helmut
PETRICEK, Gabriele
RAMADANI, Halit
RAMADANI, Edona
REISS, Werner
REXHA, Izri
REXHEPI, Teuta
ROčEK, Roman
ROSSI, Alfred
RÖTTIG, Paul F.
SANER †, Guido P.
SCHAWERDA, Elisabeth
SCHMOLLER, Hildegard
SCHRIFFL, Helmut
SCHWARZINGER, Franz
SEIDELHOFER, Waltraud
SELIMI, Ramiz
SIEGL †, Walter
SLONIM, Elsie
SMAKAJ, Driton
SOLARTE OREJUELA, Sonia
STÖBE, Erhard
STRASSER, Jürgen
TARMANN, Paul R.
TEISSL, Christian
TOSKA, Zaim
TRAVNICEK, Cornelia
VELEK, Luboš
VYORAL, Hannes
WÄGER, Elisabeth
WALL, Richard
WELAN, Manfried
WERNHART, Karl R.
WILTSCHE, Peter
WINTER †, Ernst Karl
XHELILI , Besim
YILDIZ, Serafettin
ZENELAJ, Majlinda
ZENS †, Herwig