Links
  Elisabeth Lukas Archiv 
  facebook 
  ::kunst-projekte:: Plattform 
  Austria Forum 
  galeriestudio38 
   
 
   
  29.04.2017
  Unser Vertreter Dr. Winfried Plattner
  Unser Vertreter Dr. Winfried Plattner und Auslieferung für Österreich HORA VERLAG: horaverlag@aon.at - 0676/7051974.
weiterlesen

 
 
   
  29.04.2017
  AUSLIEFERUNG
  AUSLIEFERUNG
>>> Auslieferung ÖSTERREICH: >>>> Unser Vertreter Dr. Winfried PLATTNER und Auslieferung für Österreich HORA VERLAG:
horaverlag@aon.at - Tel.: 0676/7051974 <<<
>>> Auslieferung DEUTSCHLAND, SCHWEIZ und LIECHTENSTEIN: durch VERLAG:
office@plattform-martinek.at
Tel.: 0043 650 8655395 <<<
>>> Auslieferung e-books: HEROLD Fulfillment GmbH,
Tel.: 0049 89/613871-0 - Fax: 0049 89/613871-20
info@herold-va.de <<<
weiterlesen

 
 
   
  14.03.2017
  "DAS SCHICKSAL WALTET - ..." ist LIEFERBAR !!!
  Die 3. Auflage des Buches "DAS SCHICKSAL WALTET - DER MENSCH GESTALTET" - mit "VERSÖHNUNG und FRIEDEN" von Elisabeth LUKAS, ISBN: 978-3-9503682-3-9, ist nach wie vor lieferbar!
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Das Viktor Frankl Museum in Wien - Ein Kulturerbe mit Zukunftswert
  Autor: Elisabeth Lukas
  ISBN: 978-3-9503682-9-1
  Inhalt: Der Psychiater und Neurologe Viktor E. Frankl (1905-1997) war einer der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts und einer der "großen Söhne Österreichs". Zu seinem Gedenken ist 2015 das Viktor Frankl Museum in Wien eröffnet worden.
Lieferbar: Anfang Oktober 2016.
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Das grüne Juwel - Der Türkenschanzpark und seine Denkmäler
  Autor: Manfried WELAN/Peter WILTSCHE
  ISBN: 978-3-9503682-8-4
  Inhalt: "Wie alle gestalteten Grünflächen ist auch der Türkenschanzpark ein Spiegel seiner Zeit. Die Gestaltung entstammt einem romantischen Naturverständnis, das sich bereits ein Jahrhundert zuvor in den vorbildhaften englischen Anlagen niedergeschlagen hat und in der Gesamtanlage und seiner Einrichtung ausdrückt. Ein wesentliches Merkmal dieser Anlagen kommt dem Park bis heute zugute und macht einen großen Teil seiner Qualitäten aus: die Großzügigkeit und die Kraft der sogenannten landschaftlichen Grundstruktur. Diese wird durch die großen Elemente des Parks bestimmt: die Hügel, die großen Bäume, die Wasserbereiche und die Wegeführung." (aus dem Essay Lilli Lička)
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Die Blauäugige
  Autor: Mërgim Osmani
  ISBN: 978-3-9503683-2-1
  Inhalt: "Die Blauäugige" von Mërgim Osmani, unser neuestes Buch. Kraftvolle Literatur mit persönlichem Bezug. >>> € 10,--.
weiterlesen

 
       
 
Helmut Stefan MILLETICH

Helmut Stefan Milletich, geboren am 21. November 1943 in Winden am See, lebt dortselbst und in Eisenstadt.Gymnasium und Matura in Eisenstadt (1961).Studium an der Universität Wien (Deutsch, Geschichte, Philosophie).Von 1966 bis 1986 AHS-Lehrer am Gymnasium Eisenstadt, seit 1975 Professor an der Stiftung Pädagogische Akademie Burgenland in Eisenstadt. 1974 Mitbegründer und dann bis 1991 Generalsekretär des burgenländischen P.E.N.-Clubs, seit 1991 dessen Präsident. Seit 1986 vollberuflich Professor an der Pädagogischen Akademie in Eisenstadt für die Fächer Deutsch (Literaturwissenschaft, Texterfassung) und Politikwissenschaft. 1967 erste, seither regelmäßige Veröffentlichungen.

WERKE
Romane:
"Dorfmeister" (1980)
"Mord auf DIN A4" (1987)
"Tod in Eisenstadt" (1996)
"Üble Nachrede" (2003)
"Das Elend der Männer" (2006, = Raum und Zeitverschränkung, Band 1)
"Psalmen" (2010, zweite Auflage 2011, Plattform Verlag, edition hic@hoc, Perchtoldsdorf, 2010, zweite Auflage 2011)

Erzählungen:
"Apollonia Purbacherin und andere Erzählungen"
Hörspiele u. a.: "Feindberührung",
Libretti für verschiedene Komponisten, Gedichtbände („Protokolle zur Steinigung“ und „Landschaft in Koordinaten“),
Übersetzungen („Carmen miserabile“), zur Familiengeschichte („Auf den Spuren meines Vaters“).
Herausgebertätigkeit (Werke von Rüdiger Hauck u. a.). Mitarbeit bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften (Chefredaktion), beim ORF, in verschiedenen kulturellen Institutionen (Volksbildungswerk). Studien zur Literaturgeschichte und Wissenschaftliches.Umfangreiche kulturelle Tätigkeit im Bereich des Dorfes und des regionalen Raumes. „Burgenländische Literaturgeschichte“ ( momentan im Entstehen), der erste Band erschien 2009.

Bücher von Helmut Stefan MILLETICH, erschienen im plattform-Martinek Verlag
Psalmen