Links
  AUSTRIA-FORUM 
  Ernst Karl Winter-Forum im AUSTRIA-FORUM 
  Diskussionsforum Tomáš G. Masaryk (TGM) im AUSTRIA-FORUM 
  ::kunst-projekte:: Plattform 
   
 
   
  01.08.2019
  1.8.2019 — Todestag von Hans Karl Zeßner-Spitzenberg
  Am 18. März wurde Zeßner während der Hl. Messe in der Pfarrkirche Maria Schmerzen im Kaasgraben (19. Bezirk) verhaftet. Nach sechs Wochen Gefangenschaft im Polizeigefängnis Elisabethpromenade wurde er ins Landesgericht überstellt.
Am 15.Juli 1938 erfolgte mit dem letzten großen "Österreichertransport" die Einweisung ins KZ Dachau. Während des Transports wurde Zeßner von einem Wachtposten derart misshandelt, dass er am 1. August 1938 an seinen inneren Verletzungen starb. Er gilt daher als einer der ersten Österreicher, die in Dachau ermordet wurden.
>>>> Wir bringen im Herbst 2019 ein Buch zu Hans Karl Zeßner-Spitzenberg!
Link

weiterlesen
 
 
   
  28.07.2019
  Einladung zur Buchpräsentation: Manfried Welan
  SAVE the DATE:
Herzliche Einladung zur Buchpräsentation:
Manfried Welan
"Ein Baum in der Lichtung — Alterserwachen"
am 19. September 2019, 18:00 s.t.,
Festsaal der Universität für Bodenkultur,
1180 Wien, Gregor-Mendel-Straße 33.
weiterlesen

 
 
   
  12.07.2019
  Manfried WELAN "Ein Baum in der Lichtung — Alterserwachen"
  We proudly announce:
"Ein Baum in der Lichtung — Alterserwachen"
von Manfried WELAN
ISBN: 978-3-9504500-5-7 — € 25,--
Lieferbar: Ende August 2019
„Alterserwachen“ kann viel bedeuten. Hier geht es um die Ich - und Wir - Befindlichkeit eines alten, vielseitig erfahrenen Mannes. Das Buch enthält seine privaten Erkenntnisse und seine
politischen Bekenntnisse. Es ist Schatzkästchen, für alt und jung, voller Fragen, die zum Nachdenken und Handeln anregen: „Mitwirken ist gefragt, selbstständig und wachsam sein, g'scheit sein und trotz allem weitermachen, auch als Wächter der Republik, des Rechtsstaates und der Demokratie!“
weiterlesen

 
 
   
  10.01.2019
  AUSLIEFERUNG unserer Bücher
  Auslieferung ÖSTERREICH:
Vertreter Dr. Winfried Plattner und Auslieferung für Österreich HORA VERLAG:
horaverlag@aon.at — Tel: 0676/7051974
Auslieferung DEUTSCHLAND, SCHWEIZ und LIECHTENSTEIN: durch VERLAG:
office@plattform-martinek.at — Tel: 0043 650 8655395
Auslieferung e-BOOKS: HEROLD Fulfillment GmbH
Tel: Tel.: 0049 89/613871-0 — Fax: 0049 89/613871-20
info@herold-va.de
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Ein Baum in der Lichtung — Alterserwachen
  Autor: Manfried WELAN
  ISBN: 978-3-9504500-5-7
  Inhalt: >>> LIEFERBAR: Ende August 2019 <<<
"Alterserwachen“ kann viel bedeuten. Hier geht es um die Ich - und Wir - Befindlichkeit eines alten, vielseitig erfahrenen Mannes. Das Buch enthält seine privaten Erkenntnisse und seine
politischen Bekenntnisse. Es ist Schatzkästchen, für alt und jung, voller Fragen, die zum Nachdenken und Handeln anregen: „Mitwirken ist gefragt, selbstständig und wachsam sein, g'scheit sein und trotz allem weitermachen, auch als Wächter der Republik, des Rechtsstaates und der Demokratie!
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: MACHT KRACH! Der Heilige Geist lässt sich nicht einsperren — Eine ignatianische Befreiungspastoral
  Autor: Paul F. RÖTTIG im Gespräch mit dem indischen Jesuiten Cyrill DESBRUSLAIS sj
  ISBN: 987-3-9504500-4-0
  Inhalt: Papst Franziskus wird nicht müde, Bischöfe und Kardinäle zum offenen Dialog untereinander und mit ihrer Herde zu ermutigen. Besonders junge Menschen fordert er auf, ihre Meinungen lautstark und authentisch zu äußern, um die bequem und zufrieden gewordenen Christen von ihren Sofas aufzujagen. Das elektronisch geführte Gespräch zwischen dem indischen Jesuiten und einem verheirateten Diakon aus Österreich atmet Befreiung in einer universellen Kirche, in der sich der Heilige Geist keine Fesseln anlegen lässt. Das göttliche Geschenk des Konzils bestand aus bunten Farben, die bis heute nicht verblasst sind; allerdings hat das Volk Gottes in den letzten 50 Jahren eher zu Schwarz und Weiß gegriffen. Das graue Tief einer europäischen Kirche braucht — ohne ihre historischen Glaubenswerte zu verleugnen — eine multikulturelle interreligiöse pastorale Auffrischung.
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: ICH und WIR — Kompetenz und Meisterschaft — mit einem Nachwort von Paul F. Röttig
  Autor: Werner REISS
  ISBN: 978-3-9503683-6-9
  Inhalt: Ab 2.1.2019 im Buchhandel!

Konzentration auf Leistung und verantworteter Umgang mit den Ergebnissen (Nachhaltigkeit) — Wer unterschreibt das nicht?

Aber: Wie macht man das? — Durch Engagement für die Zivilgesellschaft.
weiterlesen

 
       
 
Brigitte AIGINGER

Mag. art. Brigitte Aiginger, Akademische Malerin,
Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei den Professoren Josef Mikl und Wolfgang Hollegha,
Diplom für Malerei und Lehramt für Bildnerische Erziehung und Textiles Gestalten, einige Semester an der Kunstakademie Boston im Rahmen des Museums of Fine Arts.
1977 - 2006 AHS – Lehrerin für Bildnerische Erziehung und Textiles Gestalten, davon 25 Jahre im Sacre Coeur Pressbaum.

>>>> Wir bereiten ein Buch über das künstlerische Werk von
Brigitte AIGINGER mit Texten von Sebastian FLEISCHER und einem Essay von Helmuth A. Niederle vor:
"Meine Farben und ich - Landschaften und Akte von Brigitte Aiginger".

>>>> Erscheinungstermin: 6. November 2013 <<<<

>>>> Inlandsausstellungen, u.a.:
Forum in der Brauhausgasse Schwechater Kulturamt
Internationale Sommergespräche Traunkirchen, OÖ
Galerie der Burg Perchtoldsdorf, NÖ
Galerie Sparkasse Landeck, Tirol
Galerie Raiffeisenkasse Gloggnitz, NÖ
Galerie Forsthaus der Stadt Melk, NÖ
Stadtgalerie St. Gilgen, OÖ
Ausstellungsbeteiligungen Galerie auf der Stubenbastei in Wien - Innere Stadt
Galerie GÖD - St. Pölten
Ateliergalerie Nonntal, Salzburg
Galerie Forum - West, Residenzplatz, Salzburg
Stadtgalerie Purkersdorf, NÖ
Schuhgalleria - Wien
Galerie Isotopix - Wien
Galerie Jüttner - Wien
Galerie Bergerhaus - Gumpoldskirchen, NÖ
Bank Austria Filiale Purkersdorf
Galerie im Neuen AKH, Wien
Asfinag, 1010 Wien
Galerie Raika, Seilergasse, 1010 Wien
Wiener Künstlerhaus – Japan Festival
GalerieAlpineum,Hinterstoder
Norica - Wien
Galerie Vereinigte Pensionskasse,1020 Wien
Galerie Institut Sacre Coeur, Pressbaum Galerie Kornhäusl – Villa - Wien
Galerie.Kipferlhaus,Grünangergasse,Wien Galerie VHS Hietzing – Wien
Galerie ArtPoint, Wien

>>>> Auslandsausstellungen
Atlantic Monthly Gallery, Boston, Massachusetts
Weaver’s Store Gallery, Newton, Massachusetts

>>>> Brigitte AIGINGER zu ihrem Werk:

• Von bisweilen stark hervortretenden Kontrasten abgesehen, soll keine Schockwirkung durch farbliche Disharmonien erzielt werden. Vielmehr soll das Auge durch warme Farbtöne beruhigt werden, um die Konzentration zu vertiefen.

• In den Landschaftsdarstellungen kommt der Variantenreichtum des Farbspieles der Natur in Hell-Dunkel Kontrasten zum Ausdruck. Die Darstellungen stellen jeweils eine bestimmte Situation, einen markanten Punkt einer Erzählung dar, wobei der Ausdruck und Charakter die innere Wahrheit des Naturschauspiels widerspiegeln. Seelischer Hintergrund wird in expressivem Vordergrund manifestiert.

• Meine frühe Zuwendung zur Malerei wurde von meinem Großvater, dem Medailleur Ludwig Hujer (1872-1968), Professor an der damaligen Kunstgewerbeschule (jetzt Hochschule für Angewandte Kunst) in Wien, geweckt.

Bücher von Brigitte AIGINGER, erschienen im plattform-Martinek Verlag