edition Widerhall
  edition Widerhall 
  fb-edition Widerhall 
  BUBO Buchbote 
  fb-HISTORIA 
  AUSTRIA-FORUM 
   
 
  28.06.2022
  Bernhard Maier = Ehrenmitglied des ÖOC
  P. Bernhard Maier, der langjährige Olympia-Kaplan, wurde die Ehrenmitgliedschaft im Österreichischen Olympischen Comité verliehen.

Bernhard Maier ist der Autor von "Dictionarium der Sportethik", edition Widerhall, Band 7.

weiterlesen
 
 
  26.06.2022
  Agrarjournalisten zu aktuellem WELAN-Buch
  "WIENER - ÖSTERREICHER - EUROPÄER — Drei Identitäten":
sehr treffende Rezension auf www.agrarjournalisten.at!
Lesen Sie selbst.

weiterlesen
 
 
  10.06.2022
  Manfried WELAN geht den Fragen „Wer bin ich?“ und „Was bin ich?“ nach
  Manfried WELAN feiert seinen 85. Geburtstag und legt sein jüngstes Werk „WIENER - ÖSTERREICHER - EUROPÄER — Drei Identitäten“ vor: Pünktlich zu seinem 85. Geburtstag am 13. Juni 2022 erscheint dieses Buch. Es ist aus Liebe zur Heimat entstanden: Heimat Wien, Heimat Österreich, Heimat Europa. Es ist voller Erinnerungen, Erfahrungen und Gefühle. Auch voll von Glück, in Wien, Österreich und Europa die längste Zeit in Frieden, Freiheit und Wohlstand gelebt zu haben. Deswegen wollen ja so viele zu uns. Sie machen jetzt schon Millionen Menschen aus. Dieses Buch soll auch zum besseren wechselseitigen Verständnis beitragen.

weiterlesen
 
 
  08.06.2022
  Bernhard MAIER - Dictionarium
  In Form kurzer, lexikalischer Artikel sowie einiger weiterer Beiträge wird ein Fairnessideal skizziert, dem man sich realistischer Weise annähern kann, wenn man sich auch für Fairness im Sport mit vielen gestalterischen Maßnahmen engagiert. Die vorliegende Sportethik will anwendungs-orientiert und so konkret wie möglich vorgehen.

Bereits lieferbar!

weiterlesen
 
 
   
  13.06.2022
  Manfried WELAN - 85. Geburtstag
  Wir gratulieren unserem Autor Univ.-Prof. Dr. Manfried WELAN ganz herzlich zu seinem besoncderen Geburtstag. Wir alle sind stolz darauf, eine so herausragende Persönlichkeit im Kreis unserer Autoren zu wissen.
Alles Gute und ad multos annos!
weiterlesen

 
 
   
  30.03.2022
  BUBO - BuchBote — Unsere Auslieferung
  INFO für den Buchhandel:
Unsere Verlagsauslieferung für ÖSTERREICH:
BUBO Buch Bote, Ing. Herbert Schoger
Tuersgasse 21, 1130 Wien / info@bubo.at
Tel: +43 1 879 34 27
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Wiener — Österreicher — Europäer : Drei Identitäten
  Autor: Manfried WELAN
  ISBN: 978-3-9504954-4-7
  Inhalt: Lieferbar: 15.6.2022
Dieses Buch ist aus Liebe zur Heimat entstanden: Heimat Wien, Heimat Österreich, Heimat Europa. Es ist voller Erinnerungen, Erfahrungen und Gefühle. Auch voll von Glück, in Wien, Österreich und Europa die längste Zeit in Frieden, Freiheit und Wohlstand gelebt zu haben. Deswegen wollen ja so viele zu uns. Sie machen jetzt schon Millionen Menschen aus. Dieses Buch soll auch zum besseren wechselseitigen Verständnis beitragen.

weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Dictionarium der Sportethik
  Autor: Bernhard MAIER
  ISBN: 978-3-9519838-6-8
  Inhalt: mit Beiträgen von Markus Bammer, David Müller und Paul R. Tarmann.
Lieferbar ab 1. Juni 2022

Das vorliegende Wörterbuch der Sportethik enthält in dieser erweiterten und stark überarbeiteten Auflage 58 Artikel, in denen der Wettkampfsport hinsichtlich Fairness und Respekt beobachtet und reflektiert wird. Auf manch neue und schwierige Fragen wird eine Antwort versucht.

Band 7 der edition Widerhall
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: DENKEN IM WIDERSTAND - Gegen Fake News und neue Ideologien
  Autor: Anton GRABNER-HAIDER (Hrsg.)
  ISBN: 978-3-9504954-5-4
  Inhalt: Lieferbar: ab 2. Mai 2022
"Denken im Widerstand" ist durch den neuen Krieg in Europa dringlich geworden. Es geht in diesem Buch um den Widerstand der kritischen Vernunft gegen neue Formen der Unvernunft, gegen alte Ideologien der Herrschaft, gegen die Verbreitung von Fake news, gegen abstruse Ideologien und Mythen der Verschwörung. Im Sinne der "aufrechten Vernunft" (Stoiker) sollen die Grundwerte der Demokratie, des Rechtsstaates, der allgemeinen Menschenrechte, der europäischen Aufklärung gegen offene und verdeckte Feinde verteidigt werden. Das Buch folgt den Spuren des Kritischen Rationalismus (K.R. Popper) und des jüdischen Philosophen Ota Weinberger.

weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Austria semper reformanda (5 Bände)
  Autor: Peter DIEM
  ISBN: 978-3-9504954-3-0
  Inhalt: Austria semper reformanda (5 Bände)
Von Peter DIEM
ISBN: 978-3-9504954-3-0
EUR 48,-- inkl. MwSt. zzgl. EUR 9,-- Versandkosten

weiterlesen

 
       
 
Sebastian FLEISCHER

Sebastian Fleischer, geboren 1982 in Wien, studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie Politikwissenschaft an der Universität Wien. Seit 2010 Studium der Musikwissenschaft. Absolvent der Katholischen Medien Akademie in Wien. Als freier Journalist arbeitet er hauptsächlich für den Radiosender Ö1 in den Redaktionen Aktuelle Kultur und Religion. Regelmäßig Beiträge in den Ö1-Journalen und im „Kulturjournal“.
1982 in Wien geboren, studierte Sebastian Fleischer ebendort Publizistik und Politikwissenschaft. Er absolvierte eine journalistische Ausbildung bei der Katholischen Medienakademie und machte mehrere Redaktionspraktika in Wien, Bonn und Rom.

Seit 2005 gestaltet und moderiert Fleischer Beiträge im Bereich der Aktuellen Kultur bei Ö1 (v.a. Journale und Kulturjournal), seit 2009 ist er zudem für die Religionsabteilung tätig. Fallweise beliefert er auch Deutschlandradio oder den Bayerischen Rundfunk, ist Gastautor bei Printmedien, wie "Die Furche" oder dem niederösterreichischen Kulturmagazin "Spielorte", und arbeitet journalistisch beim Verlag plattform-Martinek mit.

Seine besonderen Interessensgebiete liegen bei Musik und Theater sowie bei Themen an der Schnittstelle zwischen Kultur, Politik und Gesellschaft. Schließlich ist Kultur keine Sache der Eliten, sondern ein spannender Weg der Selbst- und Fremdbetrachtung.

Als Achtjähriger begann Fleischer Klavier zu lernen, später auch zu lieben, und setzt es nun gerne auf Hochzeiten, für Chorbegleitungen und zur Arbeitsablenkung ein. Im Chor singt er auch (Tenor). Er liebt Zeitungen, Bücher und italienischen Espresso. Wenn noch Zeit bleibt, versucht er, ein Musikwissenschafts-Studium voranzutreiben.
back zurück

>>>> Sebastian FLEISCHER hat die Texte im Buch über das künstlerische Werk von verfasst und das Interview mit der Künstlerin geführt:
"Meine Farben und ich - Landschaften und Akte von Brigitte Aiginger"
>>>> Sebastian FLEISCHER hat weiters das Gespräch mit der Autorin im Buch „Das Schicksal waltet – der Mensch gestaltet . Philosophie für den Alltag“ von Elisabeth LUKAS verfasst.
>>>> Sebastian FLEISCHER ist weiters der Autor von Interviews mit Autoren des - plattform - Martinek Verlags:
> Elisabeth LUKAS: "Das letzte Geheimnis im Menschen"
> Helmut Stefan MILLETICH:
"Offene Zwiesprache mit Gott"
> Roman ROCEK:
"Die Entdeckung eines vergessenen Tondichters"
> Guido P. SANER:
"Ich hab‘ immer gewusst: Ich muss nach Wien"
> Helmut SCHRIFFL:
"Ändern wir die Sprache!"