Links
  Elisabeth Lukas Archiv 
  facebook 
  ::kunst-projekte:: Plattform 
  Austria Forum 
  galeriestudio38 
   
 
   
  31.07.2017
  BuchQuartier 9. und 10.12.2017
  Wir sind dabei:
BuchQuartier >> 9. und 10. Dezember 2017 im MuseumsQuartier Wien.
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: „Tomas G. Masaryk – Vom Reichsratsabgeordneten zum Gründer der Tschechoslowakischen Republik“ Bericht über das MASARYK-SYMPOSIUM am 22. Juni 2017 in Wien
  Autor: Peter Diem (hg.)
  ISBN: 978-3-9503683-4-5
  Inhalt: Thomas G. Masaryk, der Staatsgründer und erste Präsident der ČSR, ist eine Persönlichkeit von besonderem Rang. Am 22. Juni 2017 fand in Wien ein MASARYK-SYMPOSIUM, initiiert vom Medienwissenschaftler Dr. Peter Diem / AUSTRIA-FORUM statt, dessen Inhalte einem interessierten Leserkreis nunmehr in Buchform zugänglich gemacht werden.
Erscheint im November 2017.

weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Das Viktor Frankl Museum in Wien - Ein Kulturerbe mit Zukunftswert
  Autor: Elisabeth Lukas
  ISBN: 978-3-9503682-9-1
  Inhalt: Der Psychiater und Neurologe Viktor E. Frankl (1905-1997) war einer der bedeutendsten Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts und einer der "großen Söhne Österreichs". Zu seinem Gedenken ist 2015 das Viktor Frankl Museum in Wien eröffnet worden.
Lieferbar: Anfang Oktober 2016.
weiterlesen

 
       
 
Harald KOLLEGGER

Jahrgang 1955, ist Oberarzt am Allgemeinen Krankenhaus in
Wien und habilitierter Neurologe. Seine Forschungsschwerpunkte sind entzündliche
Erkrankungen des Nervensystems, Modelle der Chemoarchitektur des Gehirns und Regulationsstörungen des autonomen Nervensystems.
Von 1995 bis 203 war er Leiter des Forschungslabors. 1990
bis 1992 arbeitete er als Research Fellow am Department
of Biochemistry, Trinity College Dublin.
2001 erschien sein Roman Sommerholz oder die Versprengten
im Haymon Verlag, Innsbruck. Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Nebelhorn. Gründungsmitglied der Künstlergruppe Giro d’arte. Veröffentlichungen zum Thema Neurochemie, neue Medien, emotionale Traumen sowie Medizin und Literatur in Fachzeitschriften und Anthologien.

>>>> Siehe Alfred ROSSI "Jede andere Seite".

Bücher von Harald KOLLEGGER, erschienen im plattform-Martinek Verlag
23 + 23 = 1