Links
  AUSTRIA-FORUM 
  Ernst Karl Winter-Forum im AUSTRIA-FORUM 
  Diskussionsforum Tomáš G. Masaryk (TGM) im AUSTRIA-FORUM 
  ::kunst-projekte:: Plattform 
   
 
  09.02.2019
  Trautl BRANDSTALLER zu unserem Buch von Ernst Karl WINTER in Die Presse / Spectrum
  Rechts stehen, links denken
„Die Geschichte des österreichischen Volkes“: Ein Dreivierteljahrhundert nach der Niederschrift legt der Wiener Historiker Paul R. Tarmann die Aufzeichnungen des ehemaligen dritten Vizebürgermeisters von Wien, Ernst Karl Winter, in einer kommentierten Ausgabe.
Rezension von Trautl BRANDSTALLER in Die Presse/Spectrum, 9.2.2019.
https://diepresse.com/…/…/5576611/Rechts-stehen-links-denken

weiterlesen
 
 
  14.02.2019
  Viktor E. Frankls Botschaften für heute: Sinn-Gespräch mit Prof. Dr. Elisabeth Lukas Do. 28.03.2019, 18.00 - 19.30
  Warum ist die Lehre von Viktor E. Frankl für die Welt von heute aktueller denn je? Gibt es ermutigende Antworten auf die Probleme unserer Zeit?
Prof. Heidemarie Zürner, BEd, Lehrreferentin in der Nachfolge von Prof. Dr. Elisabeth Lukas, führt ein Gespräch mit der international bekannten Schülerin Viktor E. Frankls, die sich seit über 50 Jahren mit der Logotherapie und Existenzanalyse beschäftigt.

Link

weiterlesen
 
 
   
  10.01.2019
  AUSLIEFERUNG unserer Bücher
  Auslieferung ÖSTERREICH:
Vertreter Dr. Winfried Plattner und Auslieferung für Österreich HORA VERLAG:
horaverlag@aon.at — Tel: 0676/7051974
Auslieferung DEUTSCHLAND, SCHWEIZ und LIECHTENSTEIN: durch VERLAG:
office@plattform-martinek.at — Tel: 0043 650 8655395
Auslieferung e-BOOKS: HEROLD Fulfillment GmbH
Tel: Tel.: 0049 89/613871-0 — Fax: 0049 89/613871-20
info@herold-va.de
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: ICH und WIR — Kompetenz und Meisterschaft — mit einem Nachwort von Paul F. Röttig
  Autor: Werner REISS
  ISBN: 978-3-9503683-6-9
  Inhalt: Ab 2.1.2019 im Buchhandel!

Konzentration auf Leistung und verantworteter Umgang mit den Ergebnissen (Nachhaltigkeit) — Wer unterschreibt das nicht?

Aber: Wie macht man das? — Durch Engagement für die Zivilgesellschaft.
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: Die Geschichte des österreichischen Volkes Herausgegeben und kommentiert von Paul R. Tarmann, mit einem Beitrag von Gérard Grelle
  Autor: Ernst Karl WINTER
  ISBN: 978-3-9504500-2-6
  Inhalt: Lieferbar!
"Man hat bisher die österreichische Geschichte vorwiegend von einem Standpunkt betrachtet, der die Dynastie, die Monarchie, das Reich, den Staat, die Kultur, aber kaum einmal wirklich das Volk ins Auge fasste. Die Deutung der österreichischen Geschichte, die not tut, muss in der Lage sein, die gesamte Tradition Österreichs geistig zu umspannen. ..."
Ernst Karl Winter
weiterlesen

 
 
   
     
  Titel: SEELE, TOD und JENSEITS — Universale religiöse Phänomene im Lebenskonzept und Weltbild der Menschen
  Autor: Karl R. WERNHART
  ISBN: ISBN 978-3-9504500-1-9
  Inhalt: Dieses Buch stellt die drei Begriffe Seele, Tod und Jenseits, mit denen sich jeder religiös ausgerichtete Mensch auseinandersetzen muss, ins Zentrum der Überlegungen. Alle etablierten Religionen und ebenso die ethnischen Glaubensformen können zu dieser Thematik Hilfestellungen bieten. Aus der Sicht des Kulturanthropologen wird ein Überblick über die Vielfalt der kulturdeterminierten Vorstellungen und Zugänge geboten.

Lieferbar!
weiterlesen

 
       
 
Sonia SOLARTE OREJUELA

Sonia Solarte Orejuela, geb. 1959 in Cali / Kolumbien.
Lyrikerin, Psychotherapeutin und Sängerin;
lebt seit 1988 in Berlin; ist Mitbegründerin der
Literatur- und Schreibwerkstatt „Cantos de Flores“
(Blumengesänge) im Jahr 1991 und leitet diese bis heute,
ist als Koordinatorin für Kultur im Interkulturellen
Frauenzentrum S.U.S.I. tätig; initiierte und koordinierte
im Oktober 1994 die „I. Internationale Begegnung
von Literatur und Schreibwerkstätten: Die Lust am
Schreiben“ (Haus der Kulturen der Welt, Berlin,) ist
Leadsängerin des „Orquesta Burundanga“, der ersten
Frauen-Salsa-Band in Berlin. 1995 wurden Gedichte von
ihr szenisch unter dem Titel „Die Seereise“ umgesetzt.
1999 wurde sie beim „IV. Internationalen Wettbewerb
für Poesie Antonio Machado“ in Collioure (Frankreich)
für das Werk „ Conmemoración de la Ausencia “
ausgezeichnet.
2008 Internationaler Preis für Poesie „Ars Maris“ in
Reghin, Rumänien.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften,
Zeitungen und Anthologien.
Bisher erschienene Gedichtbände auf Spanisch:
„Para que el olvido no te toque“ (1990); „Mundo Papel“
(1996); „Conmemoración de la Ausencia“ (1999).
2006 wurde die zweisprachige Ausgabe
„Mundo Papel/Papierwelt“ veröffentlicht.
---------------------------------------------
SONIA SOLARTE OREJUELA
nació 1959 en Cali, Colombia; poeta, psicoterapeuta
y cantante; vive desde 1988 en Berlín. 1991 fundó el
Taller de Literatura y Escritura ”Cantos de Flores”,
que coordina desde entonces. Desde 1991 trabaja en la
coordinación cultural en el ”Centro Intercultural de
Mujeres S.U.S.I.” ; planeo y coordinó la realización del
”I. Encuentro Internacional de Talleres de Literatura
y Escritura: El Placer de Escribir” (Berlín, Haus der
Kulturen der Welt, Octubre 1994). Desde 1991 canta en
la “Orquesta Burundanga”, primera orquesta de salsa
de mujeres en Berlín. 1995 fue puesta en escena bajo el
título de ”La Travesía” una selección de sus poemas.
1999 recibió diploma de honor en el ”IV. Concurso
Internacional de Poesía Antonio Machado” in Collioure
(Francia) por su obra ”Conmemoración de la Ausencia”.
2008 se le concedió el Premio Internacional de Poesia
Ars Maris in Reghin, Rumania.
Numerosas publicaciones en revistas, periódicos
y antologías de diversos países. Obras publicadas
en español: ”Para que el olvido no te toque” (1990),
“Mundo Papel” (1996), Conmemoración de la Ausencia”
(1996). En el 2006 fue publicada la obra “Mundo Papel”
en edición bilingüe (español, alemán).

>>>> siehe auch: Alfred ROSSI "Jede andere Seite".

Bücher von Sonia SOLARTE OREJUELA, erschienen im plattform-Martinek Verlag
Rückkehr ins Paradies / Vuelta al Edén